24.–25. April 2020

Otto-von-Guericke-Universität

Magdeburg

INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN SITUATION

Nach eingehender Beratung mit der wissenschaftlichen Leitung und den Gesundheitsbehörden vor Ort haben wir entschieden, den Magdeburger Notfallkongress Ende April nicht durchzuführen, sondern diesen um ein Jahr zu verschieben.

Die aktuellen gesundheitlichen Entwicklungen bezüglich des COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) verfolgten wir aufmerksam. Ihre und unsere besondere Verantwortung steht dabei im Mittelpunkt und hat diese Entscheidung maßgeblich beeinflusst.

Wir freuen uns, dass Seitens des wissenschaftlichen Komitees ohne zu Zögern die Bereitschaft bekundet wurde, Sie im Frühjahr 2021 in Magdeburg begrüßen zu wollen.

Weiterführende und detaillierte Informationen lassen wir Ihnen schnellstmöglich zukommen.